W E R B U N G

Asus ZenFone Max Pro M2
tests

Veröffentlicht:

Energiesparendes Mittelklasse-Gerät

Akku

Der starke Akku und die dank diesem garantierten Arbeitszeiten sind das wichtigste, charakteristische Merkmal des Modells Zenfone Max Pro M2. 5000 Milliamperes sind doch mehr als gegenwärtige Flaggschiffs anbieten. Dadurch können die Personen, die ihre Smartphones intensiv benutzen, an das Ladegerät zwei Tage lang nicht denken und die Benutzer, die das Handy weniger intensiv verwenden, können diese Zeit verdoppeln.

Das Laden von dem Akku dauert ziemlich lange, etwa 3 Stunden. Das Gerät braucht etwa eine Stunde, um das Niveau von 50% Ladezustand zu erreichen, nach der nächsten Stunde haben wir schon etwa 80%. Das volle Laden dauert weitere 40-50 Minuten. Ein starker Akku ist ein Vorteil, aber die fehlende Schnellladeoption gefällt mir viel weniger.

  • Arbeitszeit mit einem aktiven Display (YouTube, eine SIM-Karte, aktives WLAN-Modul, 50% Bildschirmhelligkeit) – 17 Stunden und 35 Minuten,
  • eine Stunde Video-Streaming (Chrome, eine SIM-Karte, aktives WLAN-Modul, 50% Bildschirmhelligkeit) – um 7% Akku weniger,
  • eine Stunde Abspielen von Videos aus dem Speicher des Handys (Flugzeugmodus, 50% Bildschirmhelligkeit) - um 7% Akku weniger,
  • 30 Minuten Benutzen der Online-Navigation – um 4-5% Akku weniger,
  • 30 Minuten Spielen in Real Racing – um 3 - 7% Akku weniger,
  • Ergebnis im PC Mark battery test - 13 Stunden und 53 Minuten,
  • 8 Stunden im Standby-Modus – um 4-6% Akku weniger.

Zusammenfassung

Die ZenFone Max Serie legte die Messlatte hoch, was das Liefern der Modelle mit guten Parametern, mit dem vernünftigen Preis und mit tollen Akkuarbeitszeiten betrifft. Das letztjährige Modell war ein gutes Beispiel dafür, jetzt tritt das Pro M2 in seine Fußstapfen. Obwohl es sich äußerlich geändert hat, hat es die wichtigsten Vorteile des Vorgängers – man baute in diesem einen starken Akku, das Betriebssystem ohne Oberfläche ein und es hat einen attraktiven Preis. Das Max Pro M2 kostet in einer Variante mit 6 GB RAM und 64 GB ROM 299 Euro. Als seine größten Konkurrenten würde ich vor allem die Smartphones von Xiaomi, z.B.: Xiaomi Mi 8 Lite, Xiaomi Mi A2 oder Xiaomi Redmi Note 6 Pro nennen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • tolle Arbeitszeiten
  • Benachrichtigungsdiode
  • Bildschirmparameter
  • Aufnehmen in 4K
  • Gorilla Glass 6
  • reines Android
  • viel GB RAM
  • gute Effizienz
  • Headset-Port
  • NFC und Bedienung der Applikation Google Pay
  • Silikon-Etui im Set
  • ein separater Slot für SIM- und microSD-Karten

Nachteile

  • lange Ladezeit
  • microUSB-Port
  • Plastik-Gehäuse, das einfach schmutzig wird und Risse bekommt
  • durchschnittliche Qualität der Fotos
  • man kann den Ausschnitt nicht verstecken
  • Wi-Fi nur in 2,4 GHz

Quelle: GSMchoice.com

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Jolanta Szczepaniak

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!