W E R B U N G

Sharp Aquos C10
Tests

Veröffentlicht:

Sharp kämpft um den Mittelklasse-Preissegment

Akku

Laut Angaben des Herstellers können mit einem 2700-mAh-Akku ca. 19 Stunden lang Gespräche geführt werden. Das prüfe ich gerade nicht, aber der Akku funktioniert im Alltag eigentlich durchschnittlich. Der Akku hält etwa 1,5 Tag lang, wenn wir das Handy „normal” benutzen. Beim Testen mit ununterbrochenem YouTube-Video bei 50% Bildschirmhelligkeit erreichte Sharp etwas mehr als 8 Stunden - nicht sehr beeindruckend.

Das Laden des Akkus dauert weniger als 2 Stunden. Nach 30 Minuten liegt der Ladezustand bei ca. 30%, nach einer Stunde bei 62%. Um bis zu 100% fertig zu sein, benötigt der Akku fast eine weitere Stunde - natürlich mit dem Ladegerät aus der Verpackung.

  • Arbeitszeit mit einem aktiven Display (YouTube, eine SIM-Karte, aktives WLAN-Modul, 50% Bildschirmhelligkeit) - 8 Stunden und 13 Minuten,
  • eine Stunde Video-Streaming (Chrome, eine SIM-Karte, aktives WLAN-Modul, 50% Bildschirmhelligkeit) – um 13-14% Akku weniger,
  • eine Stunde Abspielen von Videos aus dem Speicherplatz des Handys (Flugzeugmodus, 50% Bildschirmhelligkeit, Applikation VLC) – um 12-13% Akku weniger,
  • 30 Minuten Benutzen der Online-Navigation – um 8% Akku weniger,
  • 30 Minuten Spielen in Real Racing 3 – um 10% Akku weniger,
  • Ergebnis im PC Mark battery test - 8 Stunden und 3 Minuten.


Zusammenfassung

Sharp, der in seiner Heimat ein bekannter Hersteller ist, versucht europäische Märkte zu erobern. Meiner Meinung nach kann er das mit dem Modell C10 nicht schaffen. Einerseits hat es untypische Abmessungen und ist wirklich handlich, anderseits wurde es aus den Stoffen gemacht, die zu dem Mittelklassepreissegment nicht passen. Es hat einen sehr guten Bildschirm, aber das Loch in diesem (dh. Notch) verunstaltet ihn. Was soll man anstatt diesem wählen? Vielleicht das Honor View 10, LG V30, oder Xiaomi Mi A2, welches billiger ist und ein aktuelles System hat? Die Wahl ist sehr groß und es wäre schwierig, das Smartphone von Sharp zu empfehlen...


Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • handliche Form des Geräts
  • Display-Parameter
  • Unterstützung von zwei SIM-Karten
  • Unterstützung der Speicherkarten
  • Benachrichtigungsdiode
  • Schutzhülle im Satz
  • schnelles WLAN-Modul
  • NFC
  • USB-C
  • ziemlich reine Version von Android

Nachteile

  • Qualität der Fotos beim schwächeren Licht
  • Notch, die den Bildschirm verunstaltet
  • glänzendes Plastik-Gehäuse
  • kein Headset-Port
  • durchschnittliche Arbeitszeiten
  • durchschnittlicher Lautsprecher
  • nicht aktuelle Sicherheitsupdates
  • zu hoher Preis

Quelle: GSMchoice.com

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Jolanta Szczepaniak

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!