W E R B U N G

LG G6+ und LG G6 32 GB offiziell dargestellt

Veröffentlicht:
Neue Versionen des LG G6
Neue Versionen des LG G6
Bild: LG

Gemäß den Ansagen präsentierte die koreanische Abteilung von LG zwei neue Versionen des Modells G6. Die erste nannte man LG G6+ und die andere, welche früher unter dem Namen "Pro" erschien, nannte man LG G6 32 GB.

Die Änderung des Namens scheint, richtig zu sein. Das Modell, welches den Namen G6 Pro tragen soll, ist tatsächlich eine einfachere Variante mit 32 GB ROM - also die definitiv angenommene Bezeichnung passt besser. Außer kleinerem Speicher unterscheidet sich dieses Modell von der Basisvariante LG G6 nicht. Eigentlich ist das ein koreanisches Äquivalent des bei uns erhältlichen Modells - die Basisversion für Korea hat 64 GB ROM und einen 32-Bit-Audiowandler. Das LG G6 32 GB ist in Farben Terra Gold, Marine Blue und White Mystic erhältlich.

Das LG G6+ ist eine Topversion G6, von welcher alle zusätzlichen, lokal erhältlichen Elemente weggenommen wurden. Wir haben hier also das Standardmodell G6, welches um 128 GB ROM, einen 32-Bit-Audiowandler Quad DAC und ein kabelloses Laden (nur auf dem amerikanischen Markt im Standard erhältliches) bereichert wurde. Das LG G6+ wird in früher nicht verfügbaren Farbversionen angeboten - Optical Astro Black, Optical Terra Gold und Optical Marine Blue, mit einem Opalisierungseffekt. Im Satz mit dem Handy finden wir auch ein gutes Headset von der Firma Bang&Olufsen, welcher Logo auf dem Gehäuse sichtbar ist. Dieses Modell soll mit der Zeit außer Korea verkauft werden, aber die Details wurden nicht bestimmt. Die Preise wurden auch nicht genannt, aber laut früheren Gerüchten sollen sie entsprechend 790 und 999 Tausend Won, also 705 und 890 US-Dollar betragen.

Nach Informationen von LG

Autor:Monika Konopa
Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!